Menu Suche
Abfuhrtermine
Alle Abfuhrpläne für den Kreis Nordfriesland finden Sie hier:

Abfuhrpläne für 2021
 
Termine der mobilen Sondermüllsammlung

Willkommen bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland. Hier sind Sie richtig bei allen Fragen rund um die Abfallwirtschaft im Kreis Nordfriesland.

Zu unseren konkreten Aufgaben gehört die Abfallberatung, die Organisation der Abfallentsorgung, hier insbesondere die Entsorgung der Haushalte sowie der Betrieb der Abfallwirtschaftszentren mit den Sortierschleifen.

Informationen und Hinweise

03.02.2021
Winterfeste Tonnen

Wer in dieser Jahreszeit Erkältungskrankheiten vorbeugen will, zieht sich warm an. Was für den Menschen gut ist, kann für Ihre Mülltonne, besonders für Ihre Biotonne, nicht schlecht sein.

Also beherzigen Sie folgendes:

  • Legen Sie alte Eierpappen auf den Boden Ihrer Biotonne, so schaffen Sie ein Luftpolster!
  • Wickeln Sie Bioabfälle dick in Zeitungspapier, so dass ein Durchfeuchten verhindert wird.
  • Feuchten Restmüll können Sie in Plastiktüten verpackt in die Restmülltonne geben.
  • Stellen Sie Ihre Tonnen nach Möglichkeit an einen windgeschützten Ort, um ein Festfrieren des Inhalts zu vermeiden.
  • Prüfen Sie am Abfuhrtag, ob der Bioabfall bzw. der Restmüll schüttbar ist.
  • Bei Bedarf den gefrorenen Inhalt vorsichtig mit einem Besenstiel oder ähnlichem lösen.

Ihre "Müllarbeit" wird mit reibungsloser Leerung auch bei Minusgraden belohnt. 

Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch bei der Abfallberatung unter Tel.: 0 48 41/89 48-14.

13.01.2021
Neue Gebührenmarken

Ab 01. Januar 2021 gelten neue Gebührenmarken mit einer Gültigkeit von fünf Jahren für die Restmüll- und Biotonne und für die Grüne Tonne. 
Für die Gelbe Tonne gibt es keine Marken!

Die erforderlichen Marken erhalten sie mit dem Gebührenbescheid der Kommunen, auf Sylt von der Firma REMONDIS. Gewerbekunden erhalten die Marken mit der Entgeltrechnung von der AWNF, auf Sylt von der Firma REMONDIS.

Das Anbringen der neuen Marken kann sich evtl. u. a. durch widrige Wetterverhältnisse bis März hinziehen. 

Deshhalb werden noch bis Ende März auch Tonnen ohne gültige Marke geleert. Ab 1. April werden nur noch Abfallgefäße mit gültiger Marke geleert.

Die neuen Marken sind grün! Aber nicht alle gehören auf die Grüne Tonne! Achten sie auf den Schriftzug: Grauer Balken = Restabfall, Brauner Balken = Bioabfall und Grüner Balken = Grüne Tonne.

Hier noch einige Beispiele der neuen Gebührenmarken:

07.01.2021
Weihnachtsbaum-Entsorgung

Die Entsorgung der Weihnachtsbäume wird kreisweit nicht über die Müllabfuhr geregelt.

Viele Kommunen bieten einen eigenen Service zur Abholung der Weihnachtsbäume an. Bitte erkundigen sie sich bei ihrer Kommune vor Ort, ob dort so ein Service angeboten wird!

Ansonsten besteht die Möglichkeit, die Weihnachtsbäume an den Abfallwirtschaftszentren kostenpflichtig anzuliefern

Vielen Dank.

04.01.2021
Abfuhrtermine für 2021

Die Abfuhrpläne für 2021 wurden den Bürgerinnen und Bürgern im Dezember 2020 durch die zuständige Kommune zugestellt. Dort finden Sie auch die Termine für die mobile Sondermüllsammlung, die auch auf dieser Seite stehen. Die Abfuhrpläne 2021 stehen ebenfalls auf dieser Seite.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die wöchentlichen Leerungstermine für die Graue Tonne (Restabfall) nur für Container (660 l, 770 l und 1.100 l) gelten.

Die 14-täglichen Leerungstermine für die Grüne Tonne (Papier, Pappe, Karton) gelten ebenfalls nur für Container.

 

02.01.2021
Abfallbroschüre

Die letzte Abfallbroschüre gab es für das Jahr 2019/2020. Diese finden Sie auf unseren Seiten unter "Downloads". 

Unsere Broschüre enthält Wissenswertes rund um das Thema Abfall. Zukünftig wird sie nur noch nach Bedarf erscheinen, da es seit Mai 2019 eine Abfall-App gibt. Die Termine für die mobile Sondermüllsammlung finden Sie auf den Abfuhrplänen ihrer Kommune oder auf unseren Seiten. 

Achtung: Die genannten Preise in dieser Broschüre gelten nicht mehr! Aktuelle Preise finden sie unter Downloads "Abfallgebührensatzung".

 

14.12.2020
Öffnungszeiten im Lockdown

Als Unternehmen der Daseinsvorsorge sowie nach der Erreichung einer gewissen Routine des Wertstoffhofbetriebs unter Pandemiebedingungen, sind wir aktuell bestrebt, die Einrichtungen bis auf Weiteres möglichst offen zu lassen.

Dies betriftt die Abfallwirtschaftszentren Ahrenshöft, Eiderstedt, Südtondern und Sylt sowie die Umschlagstationen auf Amrum und Föhr.

Wir bitten jedoch im eigenen Interesse, die Nutzung der Einrichtungen auf das Notwendigste zu reduzieren!

Vielen Dank für ihr Verständnis.

16.09.2020
Wir lieben Recycling

Wir lieben Recycling, eine neue, landesweite Kampagne mit noch mehr Infos für eine bessere Abfallsortierung. Unser Müll ist ein Rohstoff und damit können wir unser Klima schützen. Mehr erfahren Sie hier: https://wir-lieben-recycling.de/

09.09.2020
#wirfuerbio - Gemeinsam gegen Plastik in der Biotonne

Deutschland räumt auf in der Biotonne.

Plastiktüten/"kompostierbare Plastiktüten" bilden noch immer den größten Störstoffanteil im Bioabfall.

Unter dem Motto #wirfuerbio - Biomüll kann mehr beteiligt sich die AWNF mit vielen anderen Abfallwirtschaftsbetrieben aus ganz Deutschland an einer großen Informations- und Aufklärungskampagne, um den Plastikmüll aus der Biotonne zu verbannen (https://www.wirfuerbio.de/).

 

 

16.06.2020
Akku löst Brand im AWZ Ahrenshöft aus

Ein Fahrradakku in der Gelben Tonne löste im Abfallwirtschaftszentrum Ahrenshöft einen Brand aus. Durch einen aufmerksamen Mitarbeiter konnte Schlimmeres verhindert werden.

Denken Sie alle bitte daran, Akkus und Batterien haben nichts in den Abfallgefäßen zu suchen.  Akkus (bitte die Pole abkleben!) und Batterien gehören zum Sondermüll, der im Rahmen der mobilen Sammlung kostenlos abgegeben werden kann.

13.01.2020
Verschiebung bei der Abfuhr in der Hattstedter Marsch

Die Gelben Tonnen in der Hattstedter Marsch werden immer einen Tag später als in Hattstedt geleert!

 

01.07.2019
Umwelt- und Klimaschutz beginnen beim Papier

Jedes Jahr werden in Deutschland über 200 Millionen Schulhefte verbraucht, davon ist nur jedes zehnte aus Recyclingpapier.

Dabei sind Hefte und Collegeblöcke mit dem Blauen Engel aus ökologischer Sicht die bessere Wahl, weil sie aus 100 % Altpapier hergestellt sind. Neben dem Schutz des Waldes werden rund 70 % Wasser und 60 % Energie bei der Herstellung im Vergleich zu herkömmlichen Frischfaserpapier eingespart.

Wo Papierprodukte mit dem Blauen Engel erhältlich sind, zeigt der Papier-Finder .

Weitere Informationen zum Thema Papier und Blauer Engel stehen hier zum Download bereit.

02.05.2019
Verpressen von Müll

Wir möchten darauf hinweisen, dass Anlagen zum Verdichten/Verpressen von Abfällen/Wertstoffen in Abfall-/Wertstoffcontainern nur mit Genehmigung des Kreises Nordfriesland betrieben werden dürfen!

09.04.2019
Falsche Sondermüllentsorgung

Seit Anfang März tourt das Schadstoffmobil durch den Kreis Nordfriesland. Wir können dort in Wohnortnähe unseren Sondermüll aus Privathaushalten kostenlos abgeben. Leider wurde bei den letzten Terminen häufiger schon vor den Sammelzeiten an den Standplätzen Sondermüll unbeaufsichtigt abgestellt. Dies ist nicht zulässig! Wir gefährden damit unsere Kinder, Tiere und Umwelt. Gegebenenfalls wird Strafanzeige erstattet!

24.03.2019
Sperrmüllentsorgung

Im Kreis Nordfriesland haben die Privathaushalte die Möglichkeit, zweimal pro Jahr eine kostenlose Sperrmüllsammlung zu nutzen. Bei der Anmeldung wird Auskunft über die Art und Menge des zu entsorgenden Sperrmülls gegeben.

Der Entsorger muss leider am Abholtag feststellen, dass die zur Abholung bereit liegende Menge oft mehr als das Doppelte beträgt. So kann aber der Tourenplan nicht eingehalten werden, da das Sperrmüllfahrzeug häufiger als berücksichtigt zur Entleerung zum Abfallwirtschaftszentrum fahren muss. Dies hat zur Folge, dass nicht alle Termine des Tages eingehalten werden können.

Deshalb bitten wir darum, dass jeder Haushalt seinen eigenen Sperrmüll anmeldet und nicht einfach andere Termine mitnutzt! Bitte den Sperrmüll frühestens am Tag vor der Abholung herausstellen!

11.09.2016
Elektroaltgeräte und Energiespar- und LED-Lampen

Seit dem 25. Juli 2016 ist der Handel verpflichtet Elektroaltgeräte und Energiespar- und LED-Lampen zurückzunehmen.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt Annahmestellen .

NEU: AWNF Abfall-App

Sie möchten komfortabel an die Bereitstellung Ihrer Tonnen erinnert werden? Installieren Sie die Abfall-App-NF der AWNF- für die Betriebssysteme Android und iOS (Apple) und verpassen Sie keinen Leerungstermin mehr!

AWNF Abfall-App für iOS installieren

AWNF Abfall-App für Android installieren

Weitere Infos zur AWNF Abfall-App

Graue Tonne

Nicht verwertbarer Restmüll

Grüne Tonne

Papier und Pappe

Gelbe Tonne

Verwertbare Verpackungsmaterialien

Biotonne

Organische Abfälle

Altglaserfassung

Glassammlung über Glascontainer

Sondermüllentsorgung

Sondermüll aus Privathaushalten
Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland mbH · Hohle Gasse 3 · 25813 Husum · Telefon 04841 - 8948-0 · E-Mail: info@awnf.de

Startseite | Impressum | Datenschutz